Amorbachschule
head

News


Waldtag in der Amorbachschule

3. und 4. Klasse besucht den Wald weiterlesen...

Einschulung in der Grundschule 2017

Nun sind sie da – unsere Kinder der Grundschulförderklassen und unsere Erstklässler.  weiterlesen...

Einschulungsfeier der 5. Klassen

Rektorin Villinger begrüßte die neuen Fünftklässler weiterlesen...

Neckarsulmer Schulen helfen Japan

Spendenaktion

Die Schulen und Bildungseinrichtungen in Neckarsulm haben unter dem Motto "Japanhilfe Neckarsulm - Schulen helfen Schulen" eine Spendenaktion für Japan ins Leben gerufen. Das Geld aus der Spendenaktion geht in die Präfektur Iwate, die von dem Tsunami mit am stärksten betroffen ist. Die "International Relations Association" in Shizukuishi stellt vor Ort sicher, dass das Geld im Katastrophengebiet dort ankommt, wo es am dringensten gebraucht wird.

Initiatoren der Aktion sind die Hermann-Greiner-Realschule und das Albert-Schweitzer-Gymnasium, die eine Schulpartnerschaft mit der Senior High School in Shizukuishi pflegen.

Zu der Spendenaktion sind nicht nur die Schüler, Lehrer und Eltern der Schulen zu Spenden aufgerufen, sondern alle Bürgerinnen und Bürger. Die Stadt hat bereits 500 Euro gespendet, wie Oberbürgermeister Scholz bei der Vorstellung der Spendenaktion bekanntgab.

Für die Spenden wurden folgende Konten eingerichtet:
Kreissparkasse Heilbronn, Kontonummer 20011, BLZ 620 500 00 und
Volksbank Heilbronn, Kontonummer 370 000 005, BLZ 620 901 00,
Stichwort jeweils "Japanhilfe Neckarsulm".