Amorbachschule
head

News


Einschulung und erste Woche der Fünftklässler an der Amorbachschule

25 frischgebackene Fünftklässler angekommen weiterlesen...

Waldtag in der Amorbachschule

3. und 4. Klasse besucht den Wald weiterlesen...

Filmprojekt der Klasse 7a mit der Filmakademie Ludwigsburg

Wir, die Klasse 7a der Amorbachschule, haben ein Filmprojekt zusammen gemacht.
Unsere Lehrerin Frau Franke kam auf die Idee, dass wir einen Film über das Buch „Krabat“ von Otfried Preußler drehen könnten, da wir das Buch gemeinsam gelesen und den Film dazu angeschaut haben. An einem Nachmittag kam dann ihre Freundin, Frau Kerstin Laudascher, mit, die an der Filmakademie in Ludwigsburg studiert.
Sie zeigte uns zuerst einmal ein paar Filme, die sie selber gemacht hat. Dann erklärte sie uns, wie man solche Filme dreht und wie lange das dauert. Jeder Film dauert unterschiedlich lang. Es kommt immer darauf an, wie lange man ihn haben möchte. Dann zeigte sie uns ihr Drehbuch, mit dem sie sich bei der Filmakademie beworben hat. Und genauso sollten wir dann auch unser Drehbuch gestalten. In Kleingruppen wählten wir eine Szene des Buches aus und schrieben den Text in ein Drehbuch um.
Wir konnten aber an diesem Tag nicht mit dem Drehen beginnen, da die Zeit nicht mehr reichte. Deshalb kam Frau Kerstin Laudascher ein paar Wochen später wieder. An diesem Nachmittag machten wir erst einmal ein paar Übungen, um ruhig zu werden, um richtig zu sprechen und um nicht zu lachen. Es waren typische Übungen, die auch Schauspieler vor ihrem Dreh machen. Danach sollten wir in unseren Gruppen unsere selbstgewählte Szene üben. Nach einiger Zeit kamen dann unsere Lehrerin und Frau Laudascher und filmten uns. Wir mussten die Szenen sehr oft wiederholen, da sie mit verschiedenen Kameraeinstellungen gefilmt wurden.
Auf das Ergebnis müssen wir noch etwas warten, da das Schneiden der gedrehten Szenen viel Zeit in Anspruch nimmt. Es hat uns jedenfalls sehr viel Spaß gemacht und wir können es auf jeden Fall weiter empfehlen.

Von: Ludmilla Gaab und Jeannine-Melina Kunz.

2012 Bogenschießen