Amorbachschule
head

News


Einschulung in der Grundschule 2017

Nun sind sie da – unsere Kinder der Grundschulförderklassen und unsere Erstklässler.  weiterlesen...

Einschulungsfeier der 5. Klassen

Rektorin Villinger begrüßte die neuen Fünftklässler weiterlesen...

Ein Tag in Straßburg

Die Französischgruppe beim Tagesausflug zu unseren Landesnachbarn weiterlesen...

Ein Tag in Straßburg

Am Samstag, den 1. Juli 2017 sind wir mit unserer Französischgruppe mit dem Zug nach Straßburg gefahren. Wir mussten unterwegs dreimal umsteigen und sind nach einer 4-stündigen Fahrt in Straßburg angekommen.
Dort ging es erst einmal zum „Flam´s“, um dort Flammkuchen zu essen. Diese bestellten wir natürlich auf Französisch. Zum Nachtisch gab es ein Eis mit Keks, das viel besser schmeckte als hier in Deutschland. Als wir fertig gegessen hatten, gingen wir durch die Stadt und machten uns auf den Weg zum Straßburger Münster. Als wir dort waren, mussten wir anstehen, um die Kathedrale von Innen anzuschauen. Innen war es RIESIG und man konnte die Lichter durch die schönen Kirchenfenster sehen. In der Kathedrale waren kleine Stände, wo man sich Andenken kaufen konnte. Anschließend sind wir 330 Stufen (!!!) hochgelaufen, um auf der Plattform der Kathedrale einen schönen Ausblick auf die Stadt zu haben. Nicht alle von uns sind mit nach oben gekommen – diejenigen haben sich in der Zeit noch in der Stadt umgeschaut. Langsam war es wieder Zeit, sich auf den Weg zum Bahnhof zu machen. Wir haben noch einen Zwischenstopp in einer „boulangerie“ gemacht, wo wir auch auf Französisch bestellt haben. Danach ging es wieder mit dem Zug nach Hause.
Es war sehr schön, Straßburg gesehen zu haben, und es hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Melissa, Michael und Marlon (Klasse 7a/b)