Amorbachschule
head

News


Einschulung und erste Woche der Fünftklässler an der Amorbachschule

25 frischgebackene Fünftklässler angekommen weiterlesen...

Waldtag in der Amorbachschule

3. und 4. Klasse besucht den Wald weiterlesen...

Drei Schülerinnen der 7b gewinnen Gold bei Kochwettbewerb

Drei Schülerinnen der 7. Klasse der Amorbachschule stellten ihre Kochkünste unter Beweis. Auf der Slow-Food-Messe in Stuttgart traten die Schülerinnen in einen Wettstreit mit Schulen jeder Schulart, von Lörrach bis Frankfurt. Gebratener Lammrücken auf Blattspinat und Bärlauch an feinem Spargel und Kartoffel-Zitronen-Püree ließ nicht nur dem zahlreichen Publikum auf der Messe das Wasser im Munde zusammen laufen. Die Jury war von Zubereitung, Geschmack und Anrichteweise begeistert. 45 Minuten hatten Suada Fazlija, Mihriban Cakir und Stefanie Hamm Zeit die verschiedenen Bestandteile des Gerichtes zuzubereiten und anzurichten. Selbst durch den teilweisen Ausfall des Herdes ließen sich die drei Schülerinnen nicht aus dem Tritt bringen. Die Jury, besetzt aus Vertretern der AOK, der Meistervereinigung, der Gastronomie, der Slow-Food Initiatoren und des Publikums war sich über das Ergebnis einig. Bewertet wurden die Präsentation des Gerichtes, die Einhaltung der Slow-Food Gedanken wie saisonale und regionale Küche, sowie Teamarbeit, Geschmack und Zubereitung des Gerichtes. Am Ende war klar, dass die Schülerinnen der Amorbachschule die höchste Auszeichnung erhielten und mit einer Goldmedaille, sowie Gutscheinen und Freizeitparkkarten ausgezeichnet wurden.

2011 Kochwettbewerb Siegergericht
2011 Kochwettbewerb Gewinner und Jury
2011 Kochwettbewerb Gewinnerinnen